Alle Datenbanken mit einem Benutzer administrieren

Gerade wenn man viele verschiedene Programme betreibt, die alle eine Datenbank verwenden, möchte man schon aus Sicherheitsgründen für jede Software einen eigenen Benutzer einstellen. Auch unser Software Installer verwendet für jede Software eine neue Datenbank und legt einen neuen Datenbankbenutzer an.

Nur möchte man sich eigentlich nicht so viele Datenbankbenutzer merken. In diesem Beitrag wird beschrieben, wie sie alle Datenbanken mit einem Benutzer administrieren. Der Trick ist, einen neuen Datenbankbenutzer anzulegen, und diesen mit Zugriff auf alle Datenbanken zu versehen. Wir empfehlen diesen Benutzer nur für administrative Zwecke und nicht für installierte Software zu verwenden.

Erstellen eines Datenbankbenutzers für alle Datenbanken

Melden Sie sich über den Kundenlogin in der Accountverwaltung an. Klicken Sie dann auf

Datenbanken verwalten

Sie sehen nun die Übersicht der vorhandenen Datenbanken. Jeder Datenbank ist ein Benutzer zugeordnet:

Übersicht Datenbanken - jeweils ein Benutzer pro Datenbank

Klicken Sie nun in der Liste der Datenbanken neben der ersten Datenbank auf

Datenbankbenutzer anlegen

Sie gelangen nun in die Maske zum Anlegen eines neuen Benutzers

Datenbank Benutzer anlegen

In unserem Beispiel nennen wir den neuen Benutzer "meinadmin". ACHTUNG: Das System setzt nach dem Anlegen automatisch eine numerische ID gefolgt von einem Tiefstrich vor den Benutzernamen (In unsererm Beispiel eine "61_").

Ein Klick auf

Datenbank Benutzer anlegen

erzeugt den neuen Benutzer und wir gelangen wieder auf die Übersichtsseite. Sie sehen nun, daß für die erste Datenbank zwei Benutzer vorhanden sind.

Zweiten Benutzer für erste Datenbank angelegt

Klicken Sie nun in der Liste neben der zweiten Datenbank wieder auf

Datenbankbenutzer anlegen

Sie kommen nun wieder auf die Maske zum Anlegen eines neuen Benutzers. Diesmal wählen Sie einfach den zuletzt angelegten Benutzer (In unserem Beispiel "meinadmin) in der Liste aus.

Datenbankbenutzer hinzufügen

Ein Klick auf

Datenbankbenutzer hinzufügen

Konfiguriert für diesen Benutzer den Zugriff auch auf Ihre zweite Datenbank. Das sieht dann in der Übersicht so aus:

Datenbanken - Admin Benutzer für zweite Datenbank

Den ganzen Vorgang wiederholen Sie jetzt einfach für alle Datenbanken, dann sieht das am Ende so aus:

Datenbanken - Adminzugriff auf alle Datenbanken

Glückwunsch! Sie haben nun einen Benutzer angelegt, mit dem Sie Zugriff auf alle Ihre Datenbanken haben.

Einloggen mit dem neuen Benutzer und Verwalten aller Datenbanken mit PhpMyAdmin

Loggen Sie sich nun in PhpMyAdmin ein. Dazu klicken Sie auf:

PhpMyAdmin starten

Und gelangen zum Login:

Anmelden an PhpMyAdmin mit dem neuen Datenbankbenutzer

Sie können nun alle Ihre Datenbanken verwalten, ohne ständig den Benutzer wechseln zu müssen.

HPMyAdmin - Alle Datenbanken